Welcome to the family…

Da ich mir nicht sicher bin ob Ingo und ich morgen schon nach Hong Kong fahren hier schon mal ein Bild von unserem Nachwuchs.

Hätte ich heute Morgen schon kapiert das er wirklich meinen Weihnachtsmann aus Plüsch (den ich übrigens von einem Freund geschenkt bekam und der Staub ansetzte) zu missbrauchen plegt, hatte ich ihn mit seiner Freundin fotografiert.

Cheers aus Shanghai
Sven

image
Panda- 2 Monate...
GD Star Rating
loading...

4 Gedanken zu „Welcome to the family…“

  1. Der ist ja knuffig.

    Pass bloss auf, dass er nicht gestohlen und gegessen wird :S
    Ich bin in China die ganze Zeit damit beschäftigt, den Hund meiner Freundin zu verteidigen, da wir auch ab und zu mal Angebote von Leuten bekommen, die das Tier essen wollen xD

    GD Star Rating
    loading...
  2. Irgendwie den Post nicht mehr auf dem Radar gehabt ;-) War ja unterwegs, von dem her kommt das vor!

    @Ives und Bjoern: Panda hat, zumindest was die Zeit bei mir angeht, die Pfanne bzw. den Wok erfolgreich vermieden. Mittlerweile lebt er ja im Exil und ich gehe einfach mal davon aus das es ihm gut geht ;-)
    @Greeny: Wir waren mit ihm bei ner Freundin deren Zuhause für Hundegerichte berühmt ist. Scheinbar unterscheidet man in Zhejiang bereits zwischen Nahrung und Haustier…

    GD Star Rating
    loading...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>